Symptome und Merkmale von Hochsensibilität

Was sind die Symptome und Merkmale von Hochsensibilität? Wie kann ich damit am besten umgehen? Welche Gaben und Talente habe ich? Was sollte ich grundsätzlich beachten?

Diese Fragen und vieles mehr werden hier geklärt. Im Diskussionsforum kannst du zahlreiche Fachartikel lesen. Dort wird die komplette Bandbreite der Meinungsvielfalt über das Thema Hochsensibilität abgebildet. Zusätzlich hast du die Möglichkeit, deine eigene Meinung kundzutun, kräftig mitzudiskutieren oder einfach nur deine Fragen loszuwerden.


DISKUSSIONSFORM
(gewünschtes Thema anklicken)


Mach doch einfach mal Pause!

Mach doch einfach mal Pause!

„Mach` doch einfach mal Pause!“ – Warum wir verlernt haben Pausen zu machen und wie es gelingen kann, uns selbst und unsere Bedürfnisse wieder wahrzunehmen. Wir leben in einer Gesellschaft, die von Leistung, Beschleunigung und ständiger Erreichbarkeit geprägt ist. In einer Gesellschaft, in der das Gefühl des Gehetztseins zum Dauerzustand geworden ist. Leisten und Funktionieren…

Hochsensibilität im Business

Hochsensibilität im Business

Hochsensibilität im Business – oder: Unser aller Wunsch nach Sinn, Zugehörigkeit und (psychologischer) Sicherheit. Frédéric Laloux, Berater und Executive Coach sowie Autor des Buchs “Reinventing Organisations”, sieht ein neues Bedürfnis nach Sinn in der Arbeitswelt. Er ist davon überzeugt, dass Menschen das Bedürfnis haben, sich auch bei der Arbeit tief zu begegnen, gesehen zu werden…

6 Tipps für Hochsensible für ein besseres Selbstwertgefühl

6 Tipps für Hochsensible für ein besseres Selbstwertgefühl

Elaine N. Aron beschreibt in Ihrem Buch “Sind Sie hochsensibel?“ ihre Erkenntnis, dass viele Hochsensible das Gefühl haben mit einem Makel behaftet zu sein. Sie geht davon aus, dass für Hochsensible der Vergleich mit anderen Menschen zu einem schlechten Selbstwertgefühl führt. Besonders dann, wenn dabei nur die Nachteile, wie eine erniedrigte Reizschwelle, der hochsensiblen Persönlichkeit…

3 Arten von Stress, die besonders Hochsensible blockieren können

3 Arten von Stress, die besonders Hochsensible blockieren können

Besonders Hochsensible sind von drei Arten von Stress betroffen, die sie schnell blockieren können: STRESS-ART: Das hochsensible Gehirn ist übersteuert STRESS-ART: Die Gefühlszentrale ist im Alarmzustand STRESS-ART: Der hochsensible Körper spielt nicht mit Dann fehlt der berühmte „rote Faden“, wenn es um deinen Berufungsweg geht. Dann bremsen dich negative Überzeugungen und emotionale Belastungen aus, dein…

Warum gesunder Schlaf gerade für Hochsensible wichtig ist

Warum gesunder Schlaf gerade für Hochsensible wichtig ist

Interview mit der Expertin für „gesunden Schlaf“ und „hochsensible Menschen“ Monika Richrath: Warum ist gesunder Schlaf wichtig und gerade für Hochsensible entscheidend? Monika Richrath: Guter Schlaf ist natürlich für alle Menschen wichtig. Für Hochsensible mit ihrer Empfindsamkeit und Empfindlichkeit aber besonders. Ich denke, dass gerade hochsensible Menschen besonders anfällig sind für Schlafstörungen und hier vor…

Die Bedürfnisse von hochsensiblen Müttern

Die Bedürfnisse von hochsensiblen Müttern

Als mein ältester Sohn auf die Welt kam, änderte sich mein selbstbestimmtes, eigenständiges und bedürfnisgerechtes Leben schlagartig. Ich hatte zu wenig Schlaf, musste ständig anwesend sein, war 24/7 angespannt und vergaß gänzlich die Bedürfnisse von hochsensiblen Müttern. Ich war überzeugt davon, dass mein Sohn die Aufmerksamkeit, die er ständig von mir vehement einforderte – zumindest…

Hochsensible und ihr feiner Geruchssinn

Hochsensible und ihr feiner Geruchssinn

Wie du deiner Nase eine Auszeit schenkst Ein Artikel von Inga Dalhoff:  Hochsensible und ihr feiner Geruchssinn ist immer ein typisches Thema. Deshalb reagieren sie empfindlich auf Gerüche, haben ein gutes Geruchsgedächtnis und auch ein feines Näschen für Stimmungen, Energien und Befindlichkeiten anderer. Über unsere Sinnesorgane nehmen wir mehr Eindrücke auf als viele andere Menschen….

Wie Hochsensible gelassener werden können

Wie Hochsensible gelassener werden können

Je nach Temperament geht der Hochsensible unterschiedlich mit stressigen Situationen um. Viele Hochsensible haben es in ihrem Leben gelernt, gelassener zu werden und andere wiederum tun sich noch schwer damit. Im Allgemeinen fühlen sich hochsensible Menschen eher schneller angegriffen als Normalsensible Viele ziehen sich dann in sich zurück und werden als introvertiert wahrgenommen. Sie grübeln…

Ziehen Hochsensible Narzissten förmlich an?

Ziehen Hochsensible Narzissten förmlich an?

(Von Silvia Christine Strauch) Hochsensible Menschen scheinen Narzissten geradezu anzuziehen. Sie sind einfühlsam, suchen den Fehler meist bei sich selbst und versuchen sich möglichst gut in den anderen hineinzuversetzen. Darüber hinaus hat der Hochsensible meist ein Abgrenzungsproblem und umgibt sich oftmals mit Partnern, die ihn für die eigene Befindlichkeit verantwortlich machen. Das verbreitete Helfersyndrom bei…

Übungen für ein besseres Abgrenzungsvermögen

Übungen für ein besseres Abgrenzungsvermögen

(Von Nicole Führing) Viele Hohsensible beklagen manchmal ihr unzureichendes Abgrenzungsvermögen. Damit möchte ich mich heute beschäftigen und Dir einige Übungen und Tipps mitgeben. Einfach mal „Nein“ sagen! Erstmal in die Küche einen Schluck Kaffee genießen. Ihr Kollege kommt ihr entgegen und sagt: „Kannst Du mal eben einen neuen Kaffee kochen? Ich bin in Eile.“ Als…

Entspannungstechniken gegen Reizüberflutung

Entspannungstechniken gegen Reizüberflutung

(Von Silvia Christine Strauch) Auf Hochsensible wirken eine Fülle von Reizen ein, die oftmals und leicht zu einer Überlastung führen können. Diese starke Sinneswahrnehmung führt schnell zu einer Reizüberflutung, vor allen Dingen dann, wenn nicht rechtzeitig bestimmten Entspannungstechniken angewendet werden, die schnell für eine entsprechende Entspannung und Ruhe sorgen. Ein hochsensibler Mensch hat ein erhöhtes…

Die Kommunikation von Hochsensiblen

Die Kommunikation von Hochsensiblen

(Von Silvia Christine Strauch) Hochsensible Menschen können sehr gut zwischen den Zeilen lesen – meist besser als die ihnen gegenübersitzende Person. Durch diese sehr feine Wahrnehmung nehmen sie oftmals Stimmungen, Tendenzen von anderen auf und reagieren darauf. Oftmals ist dies natürlich von Vorteil, denn durch diese feinsinnige Kommunikation kann man sich überaus gut verständigen. Doch…

Die Angst, sein Herz zu öffnen

Die Angst, sein Herz zu öffnen

(Von Astrid Hess) Kennst du die Angst, dein Herz für die Liebe zu öffnen? Kennst du das Zurück-Schreck-Gefühl, wenn aus deinem Herzen ein leuchtender Impuls sprudelt und dein Verstand sofort rückmeldet „Das kannst du doch nicht machen“. Kennst du es … , dass du Impulsen nicht folgst, dass du Worte nicht sagst, dass du Dinge…

Das hochsensible Harmonieverständnis

Das hochsensible Harmonieverständnis

(Von Luca Rohleder) Hochsensible Personen (HSP) verfügen über eine ausgeprägte Intuition. Dieser sechste Sinn stellt praktisch ein „Höheres Ich“ dar, was Hochsensible deutlich von Normalsensiblen unterscheidet. Dieser Bestandteil ihres Egos versetzt sie in die Lage, mit dem Reich der Ideen, Ahnungen und Einsichten in Verbindung zu treten. Daraus folgt eine Form „Höheren Wissens“, das HSP…

Wie Glaubensmuster unser Leben bestimmen

Wie Glaubensmuster unser Leben bestimmen

(Von Violetta Hoffmann) Heute möchte ich dich mitnehmen auf eine kleine Reise hinter den Wahrnehmungsspiegel unserer Erfahrungswelt. Begriffe wie Überzeugungen, Glaubenssätze, Unterbewusstsein und Spiegelgesetze sind ja heutzutage salonfähig geworden. Viele Menschen haben mittlerweile ein Grundverständnis dafür, dass unsere Erfahrungen und die damit verbundenen Glaubenssätze unser Leben beeinflussen. Doch was bedeutet das konkret und praktisch? Gerade…

Die Toxizität der Harmoniebedürftigkeit

Die Toxizität der Harmoniebedürftigkeit

( Von Saskia F. Elvers) Harmoniebedürftigkeit – ein Wort, welches viele als eine „gute“ Charaktereigenschaft benutzen. Es liegt ja auch nah, dass dieses Wort positiv ist, denn immerhin steckt das Wort „Harmonie“ drin. Harmonie steht dafür, dass verschiedene Teile ein ausgeglichenes Verhältnis zueinander haben. Die Energien schwingen wohlwollend und trägen zur Balance bei. Doch „harmoniebedürftig“…

Hochsensibilität und die Gefühle

Hochsensibilität und die Gefühle

(„Hochsensibilität und Gefühlsregulation“ von Michael Schramm) Hochsensible Menschen nehmen Gefühle intensiver wahr als der Durchschnitt. Sie haben feine Antennen für Befindlichkeiten und Stimmungen von anderen Menschen und ein gutes Gespür für Signale auf der Beziehungsebene. Doch was sind Gefühle eigentlich? Wie kommt es, dass hochsensible Menschen so empfindsam reagieren? Wie können HSP lernen, ihr Gefühlsleben…

Hochsensibilität: Notfalltipps bei Überreizung

Hochsensibilität: Notfalltipps bei Überreizung

(Sandra Tissot über Hochsensibilität & Überreizung) Hochsensible kennen die klassischen Notfallsituationen, in denen sie kurz vor der Überreizung stehen. Plötzlich wird alles zu viel, zu laut, zu voll, zu stressig, zu intensiv, zu konfliktreich. Es tritt der Überreizungsnotfall ein. Ein solcher „Notfall“ kann in ganz unterschiedlichen Alltagssituationen auftreten: im Büro, auf Veranstaltungen, in überfüllten Räumen…

Hochsensible suchen nicht den richtigen Beruf, sondern den richtigen Arbeitgeber

Hochsensible suchen nicht den richtigen Beruf, sondern den richtigen Arbeitgeber

(Von Luca Rohleder) Hochsensible Menschen nehmen Informationen und Eindrücke aus Umwelt und Umfeld detailreicher auf als Normalsensible. Insbesondere die Gabe, über einen ausgeprägten 6. Sinn zu verfügen, lässt sie deutlich von der Masse unterscheiden. In der Summe resultiert daraus, dass das Nervensystem von Hochsensiblen bedeutend mehr Informationen aufnehmen muss als üblich. Es sind somit nicht…

Selbstmanagement für hochsensible Menschen

Selbstmanagement für hochsensible Menschen

(Silvia Christine Strauch zum Thema hochsensible & Selbstmanagement) Hochsensible Mensch sind einer Fülle von inneren und äußeren Reizen ausgesetzt, die es zu verarbeiten gilt. Nachdem das hochsensible Nervensystem mehr Reize durchlässt als bei den meisten anderen Menschen, fällt es oftmals nicht leicht zwischen wichtigen und unwichtigen Dingen zu unterscheiden. Somit empfindet man ein Übermaß an…

Hochsensible Mütter

Hochsensible Mütter

(Von Sandra Tissot, hochsensible Mutter) Hochsensible entscheiden sich meist ganz bewusst für ihren Nachwuchs, obwohl hochsensible Mütter großen Respekt davor haben, dass der Nachwuchs ebenfalls hochsensibel sein könnte und er es in einer grob gewordenen Welt etwas schwerer haben könnte als normalsensible Kinder. Bewusste Entscheidung zum eigenen Nachwuchs Hochsensible Mütter spüren bereits während der Schwangerschaft…

Perspektivenübernahme – eine hochsensible Stärke

Perspektivenübernahme – eine hochsensible Stärke

(Von Dr. Martha Höfler) Eine wichtige Ressource von Hochsensibilität ist ihre Fähigkeit zur Perspektivenübernahme. In meiner Coaching- und Beratungstätigkeit arbeite ich häufig mit Menschen, die aufgrund ihrer Sensibilität von ihrer Umwelt als leistungsschwach verurteilt werden, und die auch selbst an ihren Fähigkeiten zweifeln. Dabei haben Hochsensible Zugriff auf wichtige Resilienz-Ressourcen, die es ermöglichen, Herausforderungen gut…

Warum uns der Wald guttut

Warum uns der Wald guttut

(Von Monika Richrath) Die entspannungsfördernden Aspekte des Waldes für Menschen sind durch zahlreiche Studien belegt. Dies hat sehr viel mit Evolution zu tun, in deren Lauf Menschen gelernt haben, den Wald für sich zu schätzen. Bäume bieten z.B. Schutz, Früchte Nahrung. Viele Pflanzenteile sind essbar oder anderweitig verwendbar. Gewässer bieten Trinkwasser und Fische. Es gibt…

Was man über Panikattacken wissen sollte

Was man über Panikattacken wissen sollte

(Von Monika Richrath) Panikattacken sind grässlich, vergällen einem die Lebensfreude und können dafür sorgen, dass die einfachsten Erledigungen sich zu unüberwindbaren Hürden auswachsen, oder?  Eine Rezension, die ich im Januar geschrieben habe, hat mir einen lang zurückliegenden Teil meines Lebens wieder ins Bewusstsein gerufen. Ich bin nämlich selbst eine ehemalige Angstpatientin, die damals (in den…

Introversion und Hochsensibilität

Introversion und Hochsensibilität

(Von Sandra Tissot) Hochsensible leiden meist insbesondere in ihrer Kindheit unter ausgeprägter Introversion, die es ihnen schwer macht und mit der sie sich schnell irgendwie „anders“ und nicht zugehörig fühlen. Im Laufe der Jahre gelingt es einigen von ihnen, die zurückhaltende Art als passiver Beobachter zumindest für die Außenwelt scheinbar abzulegen. Doch die verstärkte Aufmerksamkeit…

Hochsensibilität und das Thema Burnout

Hochsensibilität und das Thema Burnout

(Von Uma Ulrike Reichelt) 2003 erlitt ich einen schweren Burnout. Ich konnte einfach nicht mehr. Ich habe mich äußerlich nicht überarbeitet. Meine innere Welt brach nach Monaten von ständig ansteigender Spannungsladung in sich zusammen. Überreizte Nerven, schwere Schlafstörungen und Zukunftssorgen heizten den Burnout-Prozess gewaltig an. Der schleichende Beginn meines Burnouts begann aber schon viel früher….

Weihnachten – ohne mich?

Weihnachten – ohne mich?

(Von Daniela Galitzdörfer) Ein Plädoyer für Selbstfürsorge und Stille fernab jeglicher Konventionen und dem Vorschlag, es vielleicht noch einmal mit Weihnachten zu versuchen – auf eine ganz eigene, spielerische, persönliche Art und Weise. Kennen Sie das Gefühl, beim Gedanken an Weihnachten ein latentes Ziehen in der Magengegend zu empfinden? Eine Art kaltes Grausen gepaart mit…

Das NEUGEBORENEN-ICH von hochsensiblen Menschen

Das NEUGEBORENEN-ICH von hochsensiblen Menschen

(Von Luca Rohleder) Das Neugeborenen-Ich ist Bestandteil eines Drei-Ich-Modells, das ich Anfang der 2010er Jahre entwickelt habe. Damals musste noch viel Pionierarbeit geleistet werden und wir brauchten dringend ein alternatives Erklärungsmodell für das Phänomen der Hochsensibilität. Schließlich habe ich dann dieses Komplementärmodell im Jahr 2015 im Rahmen meines Buchs „Die Berufung für Hochsensible“ der Öffentlichkeit…

Hochsensible Mamas

Hochsensible Mamas

(Von Sandra Tissot) es gibt in der Tat eine ganze Reihe hochsensibler Frauen die auch Mütter sind. Die Rede ist von Frauen, die bereits seit Ihrer Kindheit feine Antennen besitzen und die Reize in Form von Emotionen aber auch Gerüchen und Geräuschen besonders intensiv wahrnehmen können. Hochsensible Mütter, die sich trotz oder gerade wegen ihres…

Das Täter-Opfer-Retter-Dreieck

Das Täter-Opfer-Retter-Dreieck

(Von Violetta Hoffmann): Bevor ich zum eigentlichen Thema „Täter-Opfer-Retter-Dreieck“ komme, möchte ich zunächst eine kleine Anekdote erzählen: Marie ist 38 Jahre jung und sehr sensibel. Sie verbringt ihre Freizeit am liebsten alleine zu Hause oder in der Natur. Sie hat keinen festen Freundeskreis, nur viele Bekannte, mit denen sie sich gelegentlich auf ein Glas Wein…

10 Tipps gegen Reizüberflutung

10 Tipps gegen Reizüberflutung

(Von Sandra Tissot): Hochsensible Menschen sind nicht nur in der Lage, Geräusche, Gerüche, Licht etc., sondern auch Menschen in ihrem Umfeld besonders gut wahrzunehmen. Sie erfassen ihre Gedanken, Emotionen und Stimmungen. Treffen dann beispielsweise in Meetings, auf Veranstaltungen oder bei privaten Treffen laute Geräusche, Gerüche und viele unterschiedliche Menschen zusammen, kann schnell alles zu viel…

Hochsensibilität und Esoterik

Hochsensibilität und Esoterik

(Von Silvia Christine Strauch) Hochsensible Menschen sind aufgrund ihrer feinen Wahrnehmung besonders empfänglich für esoterische Themen. Doch sie sollten stets kritisch hinterfragen, was an den verschiedenen Theorien der Esoterik dran ist und im Zweifelsfall für die Bewältigung des eigenen Leben auf Eigenverantwortung und gesunder Menschenverstand setzen. Warum Hochsensible mit esoterischen Philosophien kritisch umgehen sollten Früher…

Hochsensibilität ist keine Krankheit

Hochsensibilität ist keine Krankheit

(Von Sandra Tissot) Die Foren und sozialen Netzwerke sind voll davon … Gerade Menschen, die ihre Hochsensibilität erst entdeckt haben, suchen oft verzweifelt nach einer Möglichkeit, die die Hochsensibilität schwarz auf weiß attestiert. Sogar die Frage nach dem passenden Arzt, der die Hochsensibilität bescheinigen kann, wird immer wieder gestellt. Fälschlicherweise wird HSP sogar in einem…

Warum wir manchmal mit den Nerven am Ende sind

Warum wir manchmal mit den Nerven am Ende sind

(Von Luca Rohleder) Unsere seelische Gesundheit ist in der Regel von unserem inneren Gleichgewicht abhängig. Dabei spielt unser Hormonsystem die entscheidende Rolle. Die Zirbeldrüse, der Hypothalamus und vor allem die Hypophyse schütten die zentralen Hormone aus, die im Weiteren alle anderen Hormondrüsen in unserem Körper steuern. Dieser Hormoncocktail in unserem Blut bestimmt wie wir uns…

Hochsensibilität & Online-Dating

Hochsensibilität & Online-Dating

(Von Margot Steiner: Ein Erfahungsbericht über Online-Dating) Zwanzig Jahre Beziehung endeten für mich hochsensibel klassisch im schmerzhaften Drama. Ich würde sagen, dass ich etwa zwei Jahre brauchte um diese Erfahrung zu verarbeiten und um zu verstehen, warum gerade ich so unter diesem Verlassenwerden litt, obwohl andere im Freundeskreis nach dem Beziehungs-Aus relativ schnell wieder Partner…

Vantage-Sensitivität, was ist das?

Vantage-Sensitivität, was ist das?

(Von Caren Klaschka) Wieder einmal kursiert ein weiterer Begriff durch die neurowissenschaftliche Szene zum Wesensmerkmal der Hochsensibilität: Vantage-Sensitivität. Was soll das sein? Wieder ein neues Wort für ein bereits bekanntes Phänomen? Oder ein neues Etikett für ein hinlänglich eingeordneter Persönlichkeitstyp? Haben wir nicht bereits ausreichend Begriffe zur Verfügung? Als ich zum ersten Mal davon hörte,…

Hochsensible Kommunikation zwischen Mensch und Tier

Hochsensible Kommunikation zwischen Mensch und Tier

(Von Silvia Christine Strauch) Hochsensible Menschen verfügen über ein hohes Maß an Empathie. Durch diese feine Wahrnehmung nehmen sie leicht Stimmungen, Tendenzen und Meinungen von Anderen auf und reagieren darauf. Durch diese empathische Kommunikation kann sich eine besonders gute Verständigungsebene ergeben. Kommunikation sollte allerdings ein beidseitiger Austausch sein, bei dem es darauf ankommt, dass sich…

Resilienz – unser psychisches Immunsystem

Resilienz – unser psychisches Immunsystem

(Von Lore Sülwald) Resilienz ist die psychische Widerstandskraft eines Menschen. Der Begriff stammt aus dem Lateinischen, von resilire und bedeutet zurückspringen, abprallen. Besonders in der Gruppe von hochsensiblen Menschen zeigt sich ein besonders hoher Faktor bei der psychischen Widerstandsfähigkeit. In Gruppen die durch Krisen, Katastrophen, Gewalt in der Kindheit oder eine allgemein schlechte Versorgung, besonders…